Altstätter Chorakademie 2018

Die Altstätter Chorakademie wurde im Jahr 2012 von Kirchenmusiker Bartholomäus Prankl gegründet und arbeitet projektbezogen. Grundsätzlich ist pro Jahr die Aufführung eines grösseren Werkes vorgesehen. Die Chorakademie versammelt jeweils Sängerinnen und Sänger aus der Region Rheintal und dem benachbarten Vorarlberg. Erstmals musizierte die Chorakademie 2015 für die Aufführung des Mozart-Requiems zusammen mit dem Chor St. Nikolaus. Zuletzt führte die Altstätter Chorakademie 2017 den 95. Psalm op. 46 von Felix Mendelssohn Bartholdy und die Messe in C op. 169 von Josef Gabriel Rheinberger im Rahmen des Altstätter Konzertzykluss' auf.

Chorakademie, Solisten und Orchester St. Nikolaus beim Konzert im November 2017

Zum siebten Mal findet in diesem Jahr in Altstätten eine Chorakademie statt. Es steht die «Missa Sancti Nicolai» (Hob. XXII:6) von Joseph Haydn auf dem Programm. Haydn komponierte sie 1772 zu Ehren des Heiligen Bischofs Nikolaus anlässlich des Namenstags seines Arbeitgebers Fürst Nikolaus Esterhazy. Die Proben finden im September und Oktober statt. Das Ergebnis der Probenarbeit kommt im Festgottesdienst zu Allerheiligen am 1.11.2018 zur Aufführung. Anmeldeschluss für Sängerinnen und Sänger ist der 1. Juli 2018. Den Flyer mit Probenplan können Sie hier herunterladen:

Flyer Chorakademie 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB